Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Rimming - Kontakte finden bei Treffpunkt18

"Leck mich am Arsch": Diese Redewendung bekommt beim Rimming eine völlig neue Bedeutung. Wer Rimming liebt, der ist bei Treffpunkt18 bestens aufgehoben. Jetzt einfach anmelden!

Hintern einer Frau in Bückhaltung

Wenn durch genussvolles Lecken des Afters eine Stimulation der ganz besonderen Art erfolgt, dann können viele einfach nicht genug davon bekommen. Wer Leute treffen will, die die Sexualpraktik "Rimming" ebenfalls mögen, für den bietet es sich an, bei Treffpunkt18 auf die Suche nach vielversprechenden Sexkontakte zu gehen. Die Registrierung bei Treffpunkt18 ist kinderleicht. Schon nach ein paar Klicks haben Sie Zugang zu unterschiedlichsten Bereichen. Egal, ob es darum geht, neue Leute kennen zu lernen, sich mit ihnen über Zungenanal auszutauschen oder persönliche Sex Treffen zum Rimming zu verabreden: Bei Treffpunkt18 kommt jeder ganz bestimmt voll auf seine Kosten. Für alle Fetische warten passende Partner auf der Plattform. Es lohnt sich einfach, in eine völlig neue Online-Welt des Rimmings einzutauchen...

Navigation

Pure Lust beim Anilingus erlebenMit Zungenanal die blanke Lust erlebenDer Lust beim Rimming freien Lauf lassenSvenjas erstes RimmingRimming-Spaß mit Treffpunkt18

Zärtlich oder exzessiv die Zunge kreisen lassen und dabei den After des Partners nach allen Regeln der Kunst verwöhnen: So ein Rimjob hat es wahrlich in sich und für viele gibt es einfach nichts Schöneres, als sich dem Anilingus mit voller Inbrunst hinzugeben. Überhaupt ist der After besonders empfänglich für Stimulationen dieser Art. Die Lust kann man dabei bis ins Unermessliche steigern.

Frau krabbelt nur mit einem schwarzen Slip bekleidet.

Pure Lust beim Anilingus erleben

Leidenschaftliche Küsse, inniges Lecken, lustvolles Streicheln des Afters mit der Zunge und dabei immer wieder auch bis tief in den Arsch hineinstoßen... - allein die Vorstellung daran verursacht bei Rimming-Liebhabern Gänsehaut pur. Wenn man nämlich bedenkt, dass vor allem im Bereich des Anus' jede Menge Nerven zusammenlaufen, ist es durchaus nachvollziehbar, dass man hier ganz besonders sensibel und empfänglich für lustvolle Stimulationen ist.Besonders exzessive Rimming-Liebhaber lassen das Pochloch vor dem Rimming sogar noch vordehnen. Dafür werden entweder Analplugs verwendet oder der Rimming-Tempel wird durch Analfisting wird zur gewünschten Größe geweitet.Wenn man Zungenanal mit allen Sinnen genießt und sich dieser Praktik voll und ganz öffnen kann, dann erlebt man in der Tat etwas ganz Besonderes. Die vielen tausend Nervenbahnen, die durch diesen Bereich verlaufen, sind beim Rimming derartig angeregt, dass so ein Rimjob beim Liebesspiel immer mal wieder eine herrliche Abwechslung ist. So macht Rimming zum Beispiel nach dem liebevollen Verwöhnen des Penis' oder der Vagina großen Spaß, wobei es übrigens - je nach Sensibilität - möglich ist, den Sexpartner im Zuge dessen schon nach kurzer Zeit in den "siebten Himmel der Lust" zu befördern. Am besten Sie befriedigen die Frau zunächst durch einen Cunnilingus, vielleicht sogar beim Facesitting, bevor Sie dann zum "hinteren" Part über gehen. Viele schwärmen jedoch auch davon, allein durch Rimming zum Höhepunkt gekommen zu sein. Wer das noch nie erlebt hat, dem ist wahrlich etwas Einzigartiges entgangen. Was eine Zunge und feuchte Lippen zu "leisten" imstande sind, findet man wirklich nur dann heraus, wenn man mit einem Partner, den man bei Treffpunkt18 getroffen hat, Rimming einfach mal ausprobiert. Blonde tätowierte Frau kniet in weißer Unterwäsche auf einem BettWas gibt es Aufregenderes, als sich im oder am After küssen, lecken und massieren zu lassen? Aber auch für die Person, die den Rimjob ausübt, ist es ein voller Genfuss. Die intimsten Stellen des Partners beim Rimming sehen, fühlen, riechen, schmecke und dabei zugleich erleben, wie er schon nach kurzer Zeit buchstäblich "abgeht", das ist Lust pur.Natürlich ist es in Sachen Rimming ein unglaublich intensives Erlebnis, wenn der Anus mit dem Penis oder auch mit der Faust penetriert wird. Beim Rimming bzw. beim Anilingus wird die Lust oft am stärksten empfunden, da die vielen Nervenenden, die im Anus zusammenlaufen, ihr Teil dazu beitragen, dass Berührungen - gleich, welcher Art - ganz besonders intensiv wahrgenommen werden. Richtig aufregend und noch verführerischer wird das Rimming, wenn der After mit Spucke angefeuchtet oder mit der Zunge bzw. mit einem Finger (gerne auch mehrere) ein wenig geweitet wird. Sodann ist es leichter, beim Zungenanal noch tiefer einzudringen, um so das Lustgefühl zu stärken. Rimming bzw. Anilingus führt oft dazu, die Intensität eines Orgasmus' zu verstärken. So genannte multiple Orgasmen sind beim Rimming keine Seltenheit. In der Tat höchst vielversprechende Voraussetzungen, die der Anilingus zu bieten hat

Frau bückt sich und zeigt ihren halb entblößten Po.

Mit Zungenanal die blanke Lust erleben

Beim Anilingus bzw. Zungenanal kann der Partner entweder stehen, liegen oder in der Liebesschaukel sitzen. Auch die Hündchenstellung bietet sich geradezu an, um den Rimjob zu einem noch größeren Vergnügen zu machen. Idealerweise wäscht man sich natürlich vor dem Rimming, um dem Partner einen möglichst sauberen Arsch zu präsentieren. Allerdings reicht es aus, den Afterbereich mit klarem Wasser zu reinigen. Überhaupt sollte bei der Hygiene auf scharfe Intimpflegepräparate verzichtet werden, da der Partner nur so den individuellen Geruch des anderem beim Rimming in sich aufnehmen kann. Für viele ist auch das ein Lustgewinn der außergewöhnlichen Art. Während Rimming für die einen vor allem dann etwas Großartiges ist, wenn bereits eine gewisse Vertrauensbasis vorhanden ist, denn Sex ist gerade aus weiblicher Sicht meist auch eine "Kopfsache", rimmen andere wiederum gerne mit voller Leidenschaft drauf los. Denn zu schön ist es einfach, sich beim Zungenanal so richtig "gehen lassen" und sich dem wilden Zungenspiel ausgiebig hingeben zu können. Man darf sich beim Rimming also gut undsvenja gerne richtig viel Zeit lassen.

Der Lust beim Rimming freien Lauf lassen

Es müssen beim Zungenanal freilich nicht nur die Zunge oder die Lippen zum Einsatz kommen, sondern es ist durchaus auch eine gewisse Handarbeit gefragt. Während beim Rimming nämlich die Zunge ihr wildes Spielchen treibt, kann es ein zusätzlicher Genuss sein, wenn die Pobacken kräftig geknetet werden. Auch ein paar Klapser auf den Arsch haben noch niemandem geschadet... In jedem Fall - und das ist das Spannende beim Rimming - sind der kreativen Phantasie so gut wie keine Limits gesetzt. Erlaubt ist, was gefällt. Dabei ist es natürlich gleichgültig, ob Sie Zungenanal mit einem Partner genießen oder ob vielleicht sogar mehrere Zungen mit von der Partie sind...!

Svenjas erstes Rimming

Dunkelhaarige Frau kniet mit pinker Unterwäsche auf dem Bett

Svenja, 25 Jahre, Speditionskauffrau: Vor einiger Zeit habe ich eine Affäre mit einem verheirateten Mann begonnen. Wir haben uns bei Treffpunkt18 kennengelernt und uns auf Anhieb gut verstanden. In Sachen Sex kann ich ihm genau das geben, was er zu Hause nicht bekommt. Auch ich bin für ein bisschen Abwechslung immer sehr dankbar. Zwar lebe ich in einer Beziehung, aber die ist in erotischer Hinsicht eher langweilig. Seitdem ich Thomas kenne, erlebe ich in erotischer Hinsicht immer wieder Neues, Aufregendes. Neulich beim gemeinsamen Bad in meiner Wanne sagte er mir, dass er gleich eine Überraschung für mich habe. Ich müsse nichts weiter tun, als einfach nur genießen. Splitternackt lagen wir auf dem riesigen Bett und küssten und streichelten uns gegenseitig. Plötzlich ergriff er mich mit beiden Händen und drehte mich mit einem Schwung auf den Bauch und lächelte mich vielversprechend an. Dann schob er meine Beine auseinander, um daraufhin meine Hände mit Handschellen am Bettgestell zu fixieren. Und damit nicht genug, denn nur wenig später fesselte er mit ein paar Handgriffen meinen linken Fuß am Bett, dann meinen rechten. Ich war ihm ab jetzt also vollkommen ausgeliefert. Er wusste, wie sehr ich das liebte.

Rimming-Spaß mit Treffpunkt18

Viele Männer und Frauen beschreiben ihr Sex-Leben als langweilig, eingefahren oder unspektakulär. Singles sind da in der glücklicheren Position, denn die können ihre Sex-Partner meist ganz nach Lust und Laune auswählen. Ist der Sex langweilig, geht es einfach zum nächsten vielversprechenden "Gespielen". Wer aber in einer Beziehung lebt, in welcher die weite Welt der Erotik arg zu wünschen übrig lässt, der hat dennoch unterschiedliche Möglichkeiten, um Spaß zu haben. So ist das Portal Treffpunkt18 für alle ein echtes Highlight, die einfach mehr wollen, wenn es um Erotik, Gelüste und Leidenschaften geht.

Frau zieht schwarzen Tanga aus

Wer auf Rimming steht, wenn sich der Partner aber nicht zu einem Rimjob überreden lassen will, bietet es sich an, Treffpunkt18 zu besuchen und sich dort zu registrieren. Die Anmeldung auf der Sexbörse geht ganz einfach, sodass Sie bereits nach ein paar Minuten erste Kontakte knüpfen können, um sich zum Rimming bzw. zum Anilingus zu verabreden. Sie werden überrascht sein, wie viele Rimming-Liebhaber es gibt, die sich alle nur das eine wünschen: bei Treffpunkt18 einen passenden Kontakt zu finden, der Zungenanal ebenso liebt, wie sie selbst. Natürlich werden Anonymität und Sicherheit bei Treffpunkt18 stets großgeschrieben. Wer sich erst noch virtuell "beschnuppern" will, kann das beim Chatten ganz nach Lust und Laune tun. Wenn es dann zu den ersten Sexdate kommt, sind Spaß und Leidenschaft so gut wie garantiert. Wird der Rimjob dann gekonnt durchgeführt, gibt es buchstäblich kein Halten mehr...