Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Die 10 erotischsten Frauennamen 2015

Heißen Sie Ines, Katharina oder Heike? Dann haben Sie schlechte Karten. Zumindest nach den Ergebnissen einer Studie der TU Chemnitz: Bei Männern zählen diese Namen nämlich zu den weniger attraktiven weiblichen Vornamen. Warum das so ist und welche Namen außerdem im Ranking der Top Ten der erotischsten Frauennamen gelandet sind, erfahren Sie hier.

Pop Art Frau mit Zigarette und Denkblase

Warum wirken manche Frauennamen erotischer als andere?

Die TU Chemnitz führte eine Umfrage durch, um zu ermitteln, welche weiblichen Vornamen als besonders attraktiv und erotisch gelten. Befragt wurden hierzu 149 Personen. Den Befragten wurden Namen genannt, zu denen sie dann ihre Einschätzung in Bezug auf Alter, Intelligenz und Attraktivität nennen sollten. Die Forscher wollten damit herausfinden, wie Menschen urteilen, wenn Sie von einer Person zunächst nur deren Namen kennen. Mit altmodisch klingenden Namen wurden eher ältere, nicht so attraktive Frauen assoziiert. Entsprechend schnitten Ines, Cornelia und Katharina weniger gut ab. Katharina wurde gar mit Hinterlistigkeit assoziiert. Bei Ines kam das Bild einer molligen, kleinen Dame auf. Sehr sexy gekleidete Frau sitzt am Lenkrad eines AutosEine weitere Theorie, das erotische Potenzial von Frauennamen zu ermitteln, ist das sogenannte Kaffeenamenprinzip. Hierbei handelt es sich um eine Theorie darüber, warum bestimmte Namen diesen oder jenen Eindruck erwecken. Das Kaffeenamenprinzip befasst sich auf humorvolle Weise mit den enthaltenen Vokalen. In Bezug auf verschiedene Marken wie Jacobs, Onko, Sana oder Prodomo sind beispielsweise die Vokale A und O besonders interessant. Sie werden mit erstauntem Genuss verknüpft, da man zur Aussprache den Mund weit aufmachen muss wie bei den Lautäußerungen "Aah!" oder "Ooh!". Hinzu kommt, dass die Worte "Papa" und "Mama" zu den ersten gehören, die ein Kind sprechen lernt. Damit verbinden Psychologen eine intensive, frühkindlich verankerte emotionale Reaktion. Frauen mit den Namen Lola, Carola, Tanja oder Susanna, können entsprechend Männerherzen auf Anhieb höher schlagen lassen. Dennoch haben es die letztgenannten Namen nicht in Ranking der erotischsten Frauennamen geschafft. Welche Namenträgerinnen sich nun stattdessen freuen dürfen, lesen Sie im folgenden Abschnitt.

Und die Gewinnerinnen heißen:

Platz 10: Der letzte Platz geht an Susanne. Abgewandelt von dem dem hebräischen Shoshana, bedeutet der Name „gleicht einer Lilie“ oder „Lotosblüte“. In den Apokryphen ist sie eine Frau, die weiß, was sie will: Sie verweigert die Heirat mit dem Sohn eines Kaisers und wird dafür zuerst verurteilt und später verehrt. Als Susanne lassen Sie sich sicher nicht verbiegen, oder? Prominente Namensträgerin: Schauspielerin Susanne Sarandon:

Platz 9: Maria nimmt den neunten Platz ein. Der Name ist biblischen Ursprungs und bedeutet „Geliebte“ und als Mutter Jesu ist sie sogar der Inbegriff der Liebe. Abgeleitet wird Maria aus dem hebräischen Mirjam. Prominente Namensträgerin: Opernsängerin Maria Callas
Platz 8: Den drittletzten Platz hat sich Jana erobert. Der Name bedeutet „die Gnädige“ und stammt von Jahwe ab. Sie ist die lebensbejahende Dame mit positiver Ausstrahlung, die aber auch kritisch hinterfragen kann. Sind Sie eine typische Jana, macht Ihnen vermutlich niemand so schnell etwas vor.
Platz 7: Anna übernimmt den siebten Platz. Vermutlich leitet sich Anna aus dem Hebräischen "Channah", der Begnadeten ab. Ihr werden Liebreiz und Anmut nachgesagt. Als überlieferte Mutter der unbefleckten Maria wird sie als ein Geschenk an die Menschheit angesehen. Übrigens - Anna lässt sich nicht verfälschen, der Name bleibt vorwärts und rückwärts gelesen der gleiche. Prominente Namensträgerin: Leo Tolstois Romanfigur Anna Karenina:
Platz 6: Hier thront Leonie, die Löwin: Für ihre Familie tut eine Dame mit diesem Namen alles, für ihre Ziele weiß sie zu kämpfen. Dahinter verbirgt sich eine leidenschaftliche Seele, die andere Menschen in ihren Bann zieht.
Platz 5: Lena schafft es in diesem Fall auf Platz fünf. Der Name stammt aus dem Griechischen und wird von Helena abgeleitet, was "die Glänzende" bedeutet. Den trojanischen Krieg hat sie erfolgreich eingeleitet, denn von ihrer Schönheit waren alle geblendet. Auf die hebräische Magdalena zurückgeführt steht Lena für den Turm, der Macht und Klarsicht symbolisiert. Sicher wissen Lenas Ihre Reize charmant einzusetzen. Prominente Namensträgerin: Lena Dunham:
Platz 4: Den vierten Platz teilen sich Sarah und Marie. Sarah war die Stammesmutter Israels, mit einer Fürstin gleichgesetzt. Strahlen auch Sie den majestätischen Anmut und die Erhabenheit einer typischen Sarah aus? Prominente Namenträgerin: Sarah Michelle Gellar:
Platz 3: Auch den dritten Platz müssen sich zwei Namen schwesterlich teilen. Lara und Lea klingen eben beide wunderhübsch. Lara ist eine Form des Namens Laura, der wiederum eine weibliche Variante von Lorenz ist. Die lateinische Stammform lautet Laurentius - Lorbeerkranz. Lara ist also die Siegreiche, die Erfolgreiche, die Lorbeerbekränzte. Ihr wird eine positive Ausstrahlung nachgesagt.
Lea war die erste Frau des biblischen Jakob. Im Hebräischen bedeutet der Name "Wildkuh", steht aber auch für die Ermüdung. Das ist kein Wunder, denn nachdem Lea ihren außerordentlichen Kampfgeist ausgelebt hat, benötigt auch sie eine Pause, um neue Kraft zu schöpfen.
Platz 2: Der zweite Platz gehört einzig und allein Sophie. Dieser Name bedeutet im Griechischen "Weisheit" und wird auch mit Tugend assoziiert. Eventuell ist dies ein Grund, weshalb verschiedene Heilige diesen Vornamen trugen. Das O als erster Vokal steht für Harmonie und Kampfgeist. Prominente (fast) Namensträgerin: Sophia Loren:
Platz 1: Tada! Und die Gewinnerin heißt: Julia! Kein Wunder, ist er doch die weibliche Form von Julius und bedeutet "dem Jupiter geweiht". Er wird auf den römischen Gaius Julius Cäsar zurückgeführt. Offensichtlich hat der Eroberer seinen Namen nicht zu Unrecht getragen, denn Jupiter steht in der Astrologie für Optimismus, Expansion und Glück. Der Vokal U in Julia wird gerne mit Intuition und Intensität in Verbindung gebracht, die Kombination „IA“ am Ende wirkt lebensbejahend – und laut Kaffeenamenprinzip ganz besonders sexy. Prominente Namensträgerin: Julia Roberts:

BildnachweiseBild1 ©javier brosch / fotolia.comBild2 © Andy-pix / fotolia.comBild3 © spoorloos / fotolia.comBild4 © verkoka / fotolia.comBild5 © Fiedels / fotolia.com Bild6 © Nuno Alves / fotolia.com