Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Flirten am Arbeitsplatz – So erobern Sie Ihre Kollegen

Frau sitzt im Büro und hält sich ein lippenförmiges Bleistiftende vor den MundFlirten am Arbeitsplatz ist tatsächlich nach wie vor beliebter als Flirten auf Datingportalen. Laut Umfragen lassen sich 55 Prozent der berufstätigen Männer und 65 Prozent der Frauen auf einen Flirt mit Kollegen ein. Kein Wunder, denn schließlich begegnen sich im Job Menschen mit zahlreichen Parallelen in Lebenslauf und –gestaltung. Wie Sie am besten bei attraktiven Kollegen landen, zeigt Ihnen diese Flirtanleitung fürs Arbeitsleben.

Da ist er, der neue Arbeitskollege/ die neue Arbeitskollegin. Er oder sie sieht umwerfend gut aus mit diesem charmanten Lächeln. Im Gespräch mit Ihnen übt sich der oder die Neue in Zurückhaltung, wie sich das für ein Arbeitsverhältnis gehört. In Ihrem Kopf dagegen flimmern die aufregendsten Filme über die Leinwand: Sie beide beim Quickie in der Frühstückspause, wilde Leidenschaft im Kopierraum. Unerreichbare Tagträume? Mit etwas Geschick ist auch diese Flirtsituation zu meistern.

Vorsicht bei Lästerkollegen

Pärchen beim Sex im Büro

Der Arbeitsplatz ist in den meisten Fällen eine perfekte Geburtsstätte für Lästereien und Gerüchte. Kaum ein Kollege möchte sich gern freiwillig in eine Situation bringen, in der er wegen Flirten am Arbeitsplatz zum Kaffeeklatschthema der Kollegen wird. Noch dazu, wenn er oder sie privat in festen Händen ist. Wählen Sie also für einen ersten Annäherungsversuch am besten einen abgelegenen Ort, an dem Sie unbeobachtet sind. Kopierraum oder Lager eignen sich besser als Cafeteria oder Pausenraum.

Natürlich geht es nicht darum, sich an Orten zu meiden, an denen die anderen Kollegen anwesend sind. Bleiben Sie hier aber besser neutral und erwecken Sie keine Aufmerksamkeit durch übertrieben aufreizendes Verhalten.

Außerdem könnte Verdacht aufkommen, wenn Sie plötzlich im sexy Minikleid oder im knallengen Muskelshirt auf der Arbeit erscheinen, wenn Sie es bisher bevorzugt haben, lässige Kleidung zu tragen. Auf diese Weise fallen Sie nicht nur Ihrem Flirtziel ins Auge.

Kontakt herstellen und Gesprächsgrundlagen schaffen

Wenn Sie nicht in derselben Abteilung arbeiten, wird es zu Beginn etwas kniffelig. In diesem Fall brauchen Sie einen Anlass, um ins Gespräch zu kommen. Nutzen Sie die Gelegenheiten, bei denen Sie sich im Arbeitsalltag begegnen:

  • Pärchen beim Sex im Büro

    Auf dem Weg zur Arbeit: Wenn Sie sich unterwegs begegnen, prima! Mit einem offenen Lächeln und einem „Hallo“ stellen Sie den ersten Kontakt her – schließlich kennen Sie sich bereits vom Sehen auf der Arbeit. Im Aufzug bietet sich ebenfalls häufig die Gelegenheit für Small Talk. „Ich müsste in den dritten Stock. Drückst du bitte mal die 3 für mich?“ Selbst wenn Sie beim ersten Mal nicht weiter ins Gespräch kommen, Sie sehen sich wieder. Bei der nächsten Begegnung stellt sich bereits so etwas wie Vertrautheit ein. Ein Alltagsthema ist meist schnell gefunden, um diesmal ins Gespräch zu kommen: „Och nö, ist der Aufzug schon wieder kaputt? Das ist jetzt das vierte Mal in einem Monat. Nehmen wir die Treppen?“

  • Im Kopierraum: Optimal! Hier ist es in der Regel eng und Sie sind unter sich. Einem Gespräch lässt sich da gar nicht mehr ausweichen.

  • In der Cafeteria: Der Platz neben ihrer Zielperson ist noch frei? Dann nichts wie hin! Nirgendwo ist Flirten am Arbeitsplatz leichter als in der Mittagspause. Beim Essen kommt man besonders schnell und einfach ins Gespräch.

  • Im Raucherbereich: „Hast du mal Feuer, bitte?“, der Klassiker unter den Gesprächseinstiegen funktioniert selbstverständlich auch beim Flirten am Arbeitsplatz.

  • Auf der Betriebsfeier: Hier ist alles möglich. Nach dem ein oder anderen Gläschen fallen die Hemmungen und man liegt sich mit den sonst eher verklemmten Kollegen schon mal bei alten Mitgröhlschlagern in den Armen. Doch hier sollten Sie auch besonders vorsichtig sein, denn wer vor anderen Mitarbeitern in die Flirtoffensive geht, kann sich sicher sein, dass er damit den Gesprächsstoff für die nächsten Wochen liefert.

Flirten am Arbeitsplatz

Wenn Sie im selben Office sitzen wie Ihre Zielperson, stehen Ihre Chancen fürs Flirten am Arbeitsplatz hervorragend. Sitzen Sie sogar allein in einem Raum, haben Sie an 5 Tagen die Woche die Möglichkeit, sich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich näher zu kommen. Wenn Ihre Arbeit viel Konzentration verlangt und Sie nicht viel zum Reden kommen, schlagen Sie einfach eine gemeinsame Mittagspause vor. Hier bleibt ausreichend Zeit für einen netten Plausch.

Paar flirtet am Arbeitsplatz

Beachten Sie dabei ein paar Dinge, die ebenso für jede andere Flirtsituation gelten:

  • Strahlen Sie gute Laune aus und vor allem legen Sie Ihr bezauberndstes Lächeln auf. Dies steigert Ihre Attraktivität und lässt sie sympathisch erscheinen.

  • Gehen Sie thematisch schnell über die Arbeit hinaus. Erzählen Sie von Ihrem letzten Wochenende und was Sie Spannendes unternommen haben. Vielleicht finden sich so schnell Gemeinsamkeiten mit dem Kollegen/ der Kollegin und Sie können den nächsten Ausflug in den Botanischen Garten zusammen unternehmen – denn er/sie wollte dort schon immer mal hin.

  • Fragen sind stets ein guter Weg beim Flirten am Arbeitsplatz. Doch achten Sie darauf, dass Sie keine geschlossenen Fragen stellen, die Ihr Gegenüber nur mit Ja oder Nein beantworten könnte. Sonst kann ein Gespräch schnell ins Stocken kommen. Mit Fragen signalisieren Sie zudem persönliches Interesse.

  • Mit Komplimenten sammeln Sie beim Flirten immer Punkte, sofern Sie nicht zu dick aufgetragen und ehrlich bleiben.

Heißes Knistern im Kopierraum

Wenn Sie es drauf anlegen wollen, schon am Arbeitsplatz über die Gesprächssituation hinauszukommen, ist eine gute Portion Mut, Abenteuerlust und Entschlossenheit gefragt. Wenn Ihr Gegenüber auf Ihr Flirten am Arbeitsplatz eingeht und Sie sich sicher sind, dass Ihre Avancen erwidert werden, können Sie es mit prickelnden, zarten Körperkontakt versuchen. Ist es im Kopierraum/ im Vorratslager sehr eng, lässt es sich – jedenfalls für einen Flirtwilligen – nicht vermeiden, sich dicht aneinander zu drängen. Unterm Schreibtisch kann es schon mal zu Berührungen beim Beine ausstrecken kommen. Quittieren Sie solche „Zufälle“ mit einem verschmitzten Lächeln. Aber wie gesagt: Wagen Sie sich nur einen Schritt weiter, wenn Sie ebenfalls eindeutige Flirtsignale erhalten. Sonst bringen Sie sich und die Zielperson wohlmöglich in eine ernsthaft unangenehme Situation, was schwerwiegende Folgen für Ihren Arbeitsalltag mit sich bringen kann.

Keine attraktiven Kollegen?

Dann sollten Sie es besser doch mit Flirten im Internet versuchen. Bei Treffpunkt18 bieten Ihnen viele Mitglieder jede Menge Gelegenheiten, sich in Sachen Flirtfähigkeiten zu erproben. Die Anmeldung erfolgt völlig kostenlos und in nur wenigen Schritten. Hier finden Sie für jede Vorliebe den passenden Partner. Blümchensex oder Fussfetisch: Auf dem Casual Dating Portal kommen Sie auf Ihre Kosten.

Lust auf noch mehr Flirten? Dann haben wir weitere Tipps für Sie

Frauen ansprechen - Sie sind zu schüchtern, um Ihre Traumfrau einfach anzusprechen? Lernen Sie, wie Sie sich überwinden und mit der richtigen Strategie bei ihr punkten können. 5 No Go’s beim Flirten - Lesen Sie, wovon Sie beim Flirten besser die Finger lassen sollten, um sich nicht zu blamieren.Was Frauen hören wollen - Mit plumpen Sprüchen landen Sie ganz sicher nicht bei schönen Frauen. Wie Sie die passenden Worte finden beim Flirten, erfahren Sie mit diesen Flirttipps. Flirten an der Uni - Zwischen Mensa und Hörsaal tummeln sich lauter attraktive Menschen. Beste Voraussetzungen für einen prickelnden Flirt. Körpersprache deuten - Wie erkennen Sie an Gestik und Mimik, was Ihnen Ihr Gegenüber beim Flirten signalisiert? Hier erfahren Sie mehr!Wie Sie einen Mann verführen beim Online Dating - Frauen aufgepasst! Mit diesen Tricks bekommen Sie Ihn rum beim Online Dating. Flirten lernen - Auch Flirten will gelernt sein. Dieser kleine Ratgeber hilft Ihnen dabei.Flirten in Bus und Bahn - Ihr täglicher Arbeitsweg ist langweilig und Sie haben es satt so viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln zu verbringen? Starten Sie einen aufregenden Flirt und bringen Sie Schwung in Ihren Alltag!Flirten im Tanzkurs - Tanzkurse bieten sich als optimale Flirtgelegenheit an, denn hier kommen Sie sich sofort näher. Welche Tänze sich eignen und welche Angebote der Tanzschulen Sie nutzen können, um Ihren Erforg zu steigern, erfahren Sie in diesem Flirttipp.Die 10 besten Anmachsprüche für Frauen - Mit diesen Sprüchen steckt Ihr jeden Mann locker in die Tasche, liebe Frauen. Nur Mut, auch die Herren der Schöpfung werden gern mal angequatscht.

Flirten auf dem Weihnachtsmarkt - In der Vorweihnachtszeit können Sie mit den Kollegen nach Feierabend noch zusammen auf eine Tasse Feuerzangenbowle gehen. Ist kein attraktiver Kollege dabei, findet sich auf dem Weihnachtsmarkt vielleicht ein netter Flirt.

BildnachweiseBild1 Tinatin © - Fotolia.comBild2 sonsedskaya © - Fotolia.comBild3 WavebreakmediaMicro © - Fotolia.comBild4 Photographee.eu © - Fotolia.com