Jetzt kostenlos anmelden
Jetzt kostenlos anmelden
Ich bin ein(e):
Mann
Frau
weiter >>
Ich suche:
Mann
Frau
weiter >>
weiter >>
weiter >>
Jetzt anmelden!

Ich bestätige, dass ich die AGB und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.
Ich bestätige, dass ich die Unterhaltungsrichtlinien gelesen und akzeptiert habe.

Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail. Der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Benutzername:

E-Mail Adresse:

Bitte hier klicken zum Aktivieren des
Accounts.

Nackte Männer

Ein nackter Mann sieht heiß aus. Naja gut, Geschmäcker sind verschieden und über Geschmack lässt sich nun mal nicht streiten. Nackter männlicher Oberkörper Die einen sagen: "Ein Mann ohne Bauch, ist wie ein Mercedes ohne Stern", die anderen meinen: es können gar nicht genug Muskeln sein. Aber eines strahlt ein nackter Mann immer aus: Stärke und Geborgenheit. Ganz gleich ob im String oder komplett nackte Männer. Wir sehen hin, denn zu entdecken gibt es einiges. Wer sich schon einmal auf die Suche nach speziellen Erotikmagazinen gemacht hat, dürfte festgestellt haben, dass das Angebot breit gefächert ist. Zumindest für heterosexuelle Männer. Auf den Covern räkeln sich hübsche und nackte Männer, welche andere Männer ordentlich einheizen und deren Fantasie sinnlich ankurbeln sollen. Der neue Männertyp heutzutage nennt sich Lumbersexual und zeichnet sich durch geballte Männlichkeit mit Karohemd und Vollbart aus. Auch der gastrosexuelle Mann rückt in der heutigen Zeit immer mehr zum Vorschein. Das sind Männer, die eine starke Leidenschaft für Essen und das Zubereiten von Lebensmitteln besitzen. Doch wo bleiben die nackten Männer eigentlich? Das "Playgirl" ist zwar nicht die einzige aber wohl die bekannteste Zeitschrift, welche nackte Männer in entsprechenden Posen zur Verfügung stellt. Eigentlich nicht nachvollziehbar, da ein nackter Mann ebenso ansehnlich sein kann, wie es seine weiblichen Kollegen vormachen. Der ultimative Beweis definiert sich wohl über vorangegangene TV-Werbspots oder TV-Shows. Geht es beispielsweise um ein Eau de Toilette, so steigt der Adonis aus dem Meer, nachdem er eindrucksvoll von der Klippe gesprungen ist. Wenn es um die Belieferung von Erfrischungsgetränken in der Light-Variante geht, dann befüllt das Leckerchen brav den vorher geleerten Automaten, während ihm die Bürodamen sehnsüchtig dabei zuschauen. Und wir wissen alle, das virale Marketing lügt nicht. Sex sells und schwule Männer gelten ebenfalls als Zielgruppe.

Top gestylt - der nackte Mann und das Schönheitsideal

Attraktiver muskulöser Mann lehnt sich gegen eine Wand

Geht dieses Konzept auf? Ja, definitiv. Schließlich leben wir in einer Zeit, in der Schönheitsideale beinahe täglich neu definiert werden. Und das gilt nicht nur für Frauen. Auch Männer werden immer mutiger und outen sich immer mehr. Sie finden immer öfter den Weg zu Styling- und Pflegeprodukten. Sie zupfen sich die Augenbrauen, gehen zur Maniküre, rasieren sich die Brusthaare, definieren ihre Muskeln oder färben sich die Haare. Alles überflüssig? Ansichtssache. Aber mal Hand auf's Herz: letztendlich gilt ein gepflegtes Äußeres als Schönheitsmerkmal und als Tribut der Selbstwertschätzung. Nackte Männer sind in allen Varianten hübsch anzusehen, oder? Zumindest dann, wenn das Body-Pimp-Programm in vollen Zügen praktiziert wird. Definierte Muskeln an den Armen und Beinen, ein Waschbrettbauch, ein knackiger Hintern und natürlich der Oberkörper in V-Form. Da schauen nicht nur die Ladies, sondern auch schwule Männer mehr als interessiert, wenn sich Herkules entblättert. Nur zu gern würde man ein Erotische Abenteuer mit diesem Mann erleben. Wie schön nackte Männer anzusehen sind, wird spätestens dann klar, wenn sie enge Unterhosen tragen und sich das Prachtstück unter dem Stoff abzeichnet. Spätestens an dieser Stelle sind sowohl Frauen, als auch schwule Männer dazu angehalten, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Beide Geschlechter werden förmlich dazu aufgefordert, ihre Vorstellungskraft zu aktivieren und die Neugierde zu wecken. Wie sieht es wohl unter der Hose aus? Wie groß wird er sein und wie geht der heiße Typ mit seinem "Werkzeug" um?

Kostenlos registrieren und auf die Suche nach nackten begeben

Spätestens jetzt will der kritisch begutachtende Mann es genau wissen. Doch wer gibt sich schon mit dem erstbesten zufrieden? Schließlich möchte "Mann" eine Auswahl haben. Man möchte die Qual der Wahl haben und sich dabei vermutlich nicht entschieden können. Um möglichst viele nackte Männer anhand ihrer sinnlichen Bilder vergleichen zu können, bietet sich ein Flirtportal wie Treffpunkt18 an. Hier finden sich unmittelbar nach der unkomplizierten Anmeldung viele nackte Männer, von denen ein Teil auch auf der Suche nach Gay Sex ist. Wer einen nackten Mann nicht nur sehen, sondern auch daten will, sollte sich deshalb direkt auf der Startseite kostenlos registrieren und den Gay Chat besuchen. Zahlreiche Profile laden zu einem Besuch ein, sich den hübschesten, nackten Mann herauszusuchen und zu treffen. Wie es anschließend weitergeht? Vorzugsweise knisternd und erotisch, wie es sich für ein unterhaltsames Treffen mit einem nackten Mann gehört.

Einen heißen Mann für jede Fantasie finden

Wer an dieser Stelle Lust bekommen hat, einen nackten Mann zu treffen, sollte sich gleich kostenlos auf Treffpunkt18 registrieren und sich auf die Suche nach einem erotischen Abenteuer begeben. Unter der Rubrik Er sucht Ihn warten viele heiße Männer darauf, von Ihnen angeschrieben zu werden. Einige nackte Männer sind auf der Suche nach netten Damen, um spannenden Parkplatzsex zu praktizieren. Andere Männer fahren die Fetisch-Schiene und suchen eine dominante Lady, welche ihnen zeigt, wo es langgeht. Aber auch unkomplizierte One Night Stands sind mit den nackten Männern von Treffpunkt18 möglich. Hier findet jeder, was er sucht. Darunter auch nackte Männer für Gay Sex und jene, dich sich erst einmal ausprobieren wollen und einen Seitensprung wagen möchten.