Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Tolle Ideen für sexy Karnevalskostüme

Karneval ist die Zeit, in der Sie die Gelegenheit bekommen, sich perfekt in Szene zu setzen. Ziehen Sie alle Blicke auf sich, indem Sie sexy Karnevalskostüme tragen. Genießen Sie die Aufmerksamkeit, und flirten Sie sich durch die fünfte Jahreszeit.

Drei Frauen in Karnevalskostümen

Karneval kann auf eine lange Geschichte zurückblicken

Mann in historischer Kleidung

Schon 5000 Jahre v. Chr. waren erste Vorläufer im alten Orient des heutigen Karnevals zu sehen. Hier wurde ein siebentägiges Fest nach Neujahr veranstaltet, bei dem eine symbolische Hochzeit mit einem Gott eingegangen wurde. Diese Tradition weitete sich später über den ganzen Mittelmeerraum aus. In dieser Zeit haben Karnevalskostüme ihren Ursprung, da das Fest immer mehr zu einem Gleichstellungsevent zwischen Reich und Arm wurde, bei dem sogar zeitweise die Gutsherren mit ihren Sklaven die Garderobe tauschten. Jedermann war eingeladen und es wurde gegessen und getrunken. Es wird vermutet, dass sich hier auch der Brauch des Konfettis zur Karnevalszeit entwickelte, denn damals wurden Rosenblätter bei den Gelagen verstreut.

Frau in PrinzessinnenkostümIm Laufe der Jahrhunderte änderte sich der Anlass des damaligen Karnevals. So feierten die Kelten im heutigen Europa beispielsweise den Abschied des kalten Winters und baten Gott um einen erntereichen Sommer, während man Karnevalskostüme als böse Gestalten und Kobolde wählte und mit Stöcken wild um sich geschlagen wurde. Auf diese Weise sollten die bösen Geister des Winters vertrieben werden.

Im Mittelalter wurde aus diesen Ritualen vermehrt das sogenannte Narrenfest, bei dem die einstige Fasnacht den Grundstein für die heutige Weiberfastnacht legte. Bereits Anfang des 13. Jahrhunderts wurden vermehrt Frauen in das Szenario integriert, die am Donnerstag vor dem Aschermittwoch spielten, tanzten und für viel Unterhaltung sorgten.

In der Neuzeit wurden überwiegend Maskenbälle veranstaltet, auf welche die aktuellen Karnevalskostüme anschlossen, wie man sie heute kennt. Nach wie vor steht hinter der Karnevalszeit der klassische Brauch, die bösen Geister aus dem Winter zu vertreiben und das Frühjahr mit viel Gesang, Trank und Partys willkommen zu heißen, wenngleich es den meisten eigentlich darum geht, eine lustige, gesellige und erlebnisreiche Zeit mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Hier sind Karnevalskostüme natürlich ein absolutes Muss.

Sexy Karnevalskostüme

Frau in Krankenschwesternkostüm

Als die klassischsten Karnevalskostüme für Frauen, die besonders erotisch wirken, stehen natürlich die Krankenschwesterkleidungen, die es in zahlreichen Ausführungen gibt. Damit schlüpfen Sie in eine Rolle, die bei Männern die Fantasie anregt und heimliche Gelüste weckt. Viel Dekolletee und viel Bein machen Krankenschwester-Karnevalskostüme zu einem echten Hingucker. Allerdings ist dieses Kostüm sehr verbreitet, sodass Sie schon etwas ganz Besonderes benötigen, um aus der Masse hervorzustechen.

Frau in RotkäppchenkostümEin wenig verwegen, ein wenig geheimnisvoll, so präsentieren Sie sich in einem Piraten-Karnevalskostüm mit kurzem Rock und tiefem Ausschnitt. Optimal ist eine Coursage dazu kombinierbar, welche die weiblichen Kurven betont und Sie extrem sexy erscheinen lässt.

Perfekt eignet sich das Piraten-Outfit als Partnerlook. Reisen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner in die bösen Welten der einstigen Piraten und erobern Sie das Herz Ihres Partners im Sturm. Vor allem können Sie Piraten-Karnevalskostüme auch stilvoll mit einem schwarzen Mantel kombinieren, damit Sie mit dem Dress auch am Rosenmontagszug nicht auf das sexy Outfit verzichten müssen.

Sie möchten Karneval dazu nutzen, Ihren Auserkorenen richtig scharf zu machen? Dann treffen Sie mit dem Karnevalskostüm "Matrose" die richtige Wahl. Stellen Sie sich vor, Sie stehen in einem sexy Mini-Dress vor Ihrem Traummann, der die Blicke nicht von Ihnen wenden kann. Mit dem kurzen Matrosen-Look setzen Sie ihre Rundungen perfekt in Szene, reizen mit femininen Kurven. Matrosen-Karnevalskostüme sind wie geschaffen für das Tragen von Strapsen und High Heels. Wette, dass Ihr Flirtpartner anbeißen wird? Allerdings sind kurze Matrosen-Karnevalskostüme schwer mit warmer Kleidung kombinierbar und eignen sich daher eher für private Karnevalspartys beziehungsweise Karnevalsveranstaltungen in warmen Räumlichkeiten.

 

Zwei Frauen in Matrosenkostümen

Aufmerksamkeit können Sie insbesondere dann mit einem Karnevalskostüm erregen, wenn Sie einen fast unschuldigen Ausdruck mit viel Sexappeal kombinieren. Dies gelingt Ihnen perfekt mit einem Schulmädchen-Dress. Eine unscheinbare Bluse öffnen Sie weit, der karierte Faltenrock unterstreicht die unschuldige Optik dieser Karnevalskostüme. Ziehen Sie dazu lange Kniestrümpfe oder Overknees an, die vor allem an kalten Tagen wärmen. Vorteilhaft sind auch flache Schuhe, die nicht nur stylish zu dem Schulmädchen-Uniform passen, sondern Sie auch stundenlang tanzen lassen, ohne das die Füße aufgrund von hohen Absätzen schmerzen.

Mann in PolizeiuniformKarnevalskostüme im Uniform-Style sind auch für Männer besonders gut geeignet. Hier bietet sich zum Beispiel für die kalten Karnevalstage Polizisten- beziehungsweise FBI-Karnevalskostüme an. Die Kombination aus einem strengen, dominanten und zu keinem Spaß bereiten FBI-Agenten-Look und der Anblick von figurbetonten Hosen, und Hemdenverfehlen ihre Wirkung auf Frauen nur selten. Dies können Sie optimal auch als Einstieg für anschließende erotische Zweisamkeit nutzen, indem Sie Handschellen bei sich führen, mit denen sich tolle Spielchen auch nach dem Feiern machen lassen. Oder seien Sie frech und laden Ihre Flirtpartnerin doch einfach gleich zu heißen Fesselspielen ein.

Frau in Leo-JumpsuitInsbesondere für Karnevalskostüme im Partnerlook, bieten Verkleidungen als Prinzessin und Prinz eine tolle Möglichkeit. Kleiden Sie sich aus einem Mix aus verführerisch und elegant mit einem Reifrock unter dem Sie sexy Strapse tragen. Oder lassen Sie sich von Ihrem "Prinzen" als verarmte Magd verführen, die in zerfetzten Kleidern viel Haut zeigt. Der Vorteil dieser Karnevalskostüme liegt darin, dass Sie dazu prima ein Cape oder eine Stola tragen können, die Sie an kalten Karnevalstagen wärmt. Vor allem das Armen-Karnevalskostüm lässt sich beliebig anpassen. Wem das Kostüm nicht fetzig genug ist, der kann mit einer Schere schnell nachhelfen und dort Haut zeigen, wo es Männer besonders gern mögen.
Als absoluter Trend gilt auch für die kommende Karnevalssaison die Farbe Pink, die das mädchenhafte einer Frau betont. Ob Karnevalskostüme als pinker Panther oder Bunny-Häschen, diese Karnevalskostüme sind perfekt dazu geeignet, um schnell einen Flirt zu starten. Für Ihren Partner könnten Sie dazu das Jäger- oder Dompteur-Karnevalskostüm auswählen und darauf hoffen, dass er Sie mit heißen Küssen einfangen beziehungsweise zu bändigen weiß. Vorteilhaft sind diese Karnevalskostüme vor allem für den Rosenmontag, wenn es heißt, von Kneipe zu Kneipe zu hüpfen und dem Rosenmontagszug beizuwohnen. Unter diese Karnevalskostüme können Sie geschickt ein eng anliegendes Kostüm tragen. So sind Sie mollig warm gekleidet und können das Outdoor-Kostüm dann ablegen, wenn es nach dem Straßenzug in geheizten Räumlichkeiten weiter zum Feiern geht.

Frau in SupermannkostümBesonders beliebt sind zur Karnevalszeit auch Karnevalskostüme, die jeden Zentimeter Ihres Körpers zeigen, auch wenn es oberflächlich ist, wie zu Beispiel mit Adam und Eva Karnevalskostüme. Damit werden Sie garantiert die Blicke auf sich ziehen. Je enger diese Karnevalskostüme anliegen, desto aufreizender wirken sie und lassen Ihr Gegenüber erahnen, was sich sich unter der Verkleidung verbirgt.

Den gleichen Effekt bieten Bodysuits, die sich wie eine zweite Haut anschmiegen und Sie verführerisch sexy kleiden. Insbesondere wenn Sie über viele, weibliche Kurven oder männliche Muskeln verfügen, bietet ein Bodysuit a la Cat-Woman eine optimale Wahl für ein sexy Outfit. Allerdings werden bei diesem Kostüm auch die Körperteile und -stellen für jedermann sichtbar, die Sie vielleicht lieber kaschiert wüssten. Dementsprechend sollte bei der Auswahl der Karnevalskostüme vor dem Kauf gut überlegt werden, ob Sie sich darin auch wohl fühlen werden.

Karnevalszeit ist Flirtzeit

Diese Karnevalskostüme lassen die fünfte Jahreszeit zu einem tollen Erlebnis werden, mit jeder Menge Flirtpotenzial. Wenn Sie gar nicht erst allein ins Partyabenteuer starten wollen, suchen Sie sich doch einfach schon vorab ein heißes Date, das Lust hat, sich mit Ihnen im Partnerlook ins Gewimmel zu stürzen. Melden Sie sich kostenlos bei Treffpunkt18 an und finden Sie einen tollen Partner, mit dem Sie die Karnevalstage zusammen verbringen können und nach dem Feiern heiße erotische Abenteuer erleben.

Bildnachweise:
Bild1 Christian Schwier - Fotolia
Bild2 Sergey Sukhorukov - Fotolia
Bild3 Elnur - Fotolia
Bild4 Wisky - Fotolia
Bild5 Piotr Marcinski - Fotolia
Bild6 Zsolnai Gergely - Fotolia
Bild6 theartofphoto - Fotolia
Bild7 Elnur - Fotolia
Bild8 Sergey Sukhorukov - Fotolia
Bild9 Piotr Marcinski - Fotolia
Bild10 Poulsons Photography - Fotolia