Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sex auf der Wiesn - Die besten Orte für eine schnelle Nummer auf dem Oktoberfest.

Das größte Volksfest der Welt steht wieder einmal kurz bevor. Frau in knappen Dirndl mit BierkrügenDass es sich nach der ein oder anderen Mass besonders gut „obandeln“ lässt auf dem Oktoberfest, ist bekannt. Wenn das Bier in Strömen fließt, sind auch die letzten Hemmungen schnell weggespült. So mancher weiß von Paaren beim öffentlichen Stelldichein auf der Wiesn zu berichten. Sogar Gerüchte von wilden Sexorgien in den Bierzelten gehen um. Doch geht es wirklich so freizügig zu auf Münchens alljährlichem Volksspektakel und wo darf man sich hier seiner Lust hingeben, wenn das Verlangen nicht mehr zu bändigen ist? Unsere Treffpunkt18 Autorin Jana Bella hat für Sie recherchiert und gibt Ihnen hier ein paar Tipps, wo Sie auf dem Oktoberfest am besten Ihre Leidenschaft ausleben können.Auch unser neues Werbegesicht Gina-Lisa Lohfink stattete dem Oktoberfest bereits einen Besuch ab und sorgte mit besonders tiefen Einblicken für Stimmung. "Ich versexe sie Wiesn", kommentierte das It-Girl ihren Aufenthalt auf dem bayrischen Volksspektakel Nummer eins. Und um Sex geht es nicht wenigen Besuchern: Eizipfeln sagt man in Bayern für Sex haben. Dass auf dem Oktoberfest viele Besucher genau darauf aus sind, zeigt schon allein der enorme Umsatzanstieg in den Bordellen der bayrischen Hauptstadt während der Festtage. Der Großteil der Männer und Frauen, die mit der Absicht auf schnellen Sex aufs Oktoberfest gehen, kommen allerdings schon auf der Wiesn selbst auf ihre Kosten.

Für viele ist das Oktoberfest eine einzige Singlebörse. Lauter gut gelaunte, junge Menschen aus aller Welt. Wer eher auf Frauen oder Männer aus anderen Nationen steht, wird hier garantiert fündig: Italiener, Spanier, Franzosen sowie Holländer und Dänen kommen zuhauf nach München, um am Spektakel teilzuhaben. Ein Flirt lässt sich im dichten Gedränge der Bierzelte im Handumdrehen starten. Menschen aus aller Welt kommen bei diesem Fest zusammen - die idealen Bedingungen für Interracial Sex.Nicht nur an Halloween kommen die tollen Kostüme zum Vorschein, sondern auch auf diesem Fest zeigen die Damen mit Ihren Trachten, was sie zu bieten haben. Die tiefen Einblicke in die Dirndl-Dekolletes scheinen für viele Herren eine einzige Einladung zum Tête-à-Tête zu sein. Aber auch die Damen sind nach ein bis zwei Mass in bester Flirtlaune und lassen schon mal einen Kniff in den Allerwertesten durchgehen. Spätestens am Abend, wenn die Stimmung auf dem Siedepunkt angelangt ist, liegt man sich in den Armen und tauscht Busserl aus.

Ungestüme Lust im Riesenrad

Von wilden Sexorgien – zumindest in den Bierzelten – kann dabei allerdings keine Rede sein, denn in den letzten Jahren wurde das Sicherheitspersonal auf dem Oktoberfest massiv aufgestockt. Ganz anders sieht es da schon in den Gebüschen und auf den Wiesen rund um den Festplatz aus. Gerade in der Nacht, wenn die Zelte schließen und die gut angeheiterten Besucher vor die Tür gesetzt werden, muss man nicht viel suchen, um Pärchen auf der Theresienwiese beim Sex zu erwischen. Im Gegenteil: Entweder ist es der Reiz des Beobachtetwerdens, der viele zu einer heißen Nummer vor Publikum verleitet, oder der Alkohol lässt alles egal werden. Bei all den engen Dirndln und knackigen Lederhosen in Kombination mit einem stattlichen Alkoholpegel können die Hormone schon mal derart in Wallung kommen, dass aller Anstand vergessen ist. Wer es noch eine Nummer heißer mag, vergnügt sich gleich neben den Fahrgeschäften. Auch das Riesenrad erfreut sich besonderer Beliebtheit als Rückzugsort für eine schnelle Nummer. Wer noch mehr Durchhaltevermögen besitzt oder ein bisschen länger braucht zum Warmwerden, der zieht erst mal weiter in einen der Münchener Clubs, die sich thematisch aufs Oktoberfest einstellen. Und falls Sie es dann doch lieber bequem und privat mögen, müssen Sie sich eben mit dem Übereinander herfallen gedulden, bis das Bett in Hotel, Pension oder wo auch immer erreicht ist.

Dirndl-Schürze

Ein kleiner Insider-Tipp für die Herren

Gerade wenn Sie von Außerhalb zum Oktoberfest fahren, sind Sie vielleicht nicht mit allen Bräuchen unter den Münchner Wiesn-Gängern vertraut. Hier also eine kleiner Hinweis für die Herren, die auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer die Bierzelte abgrasen. Die Dirndl-Schürze hat nicht nur die Funktion, seine Trägerin vor Bierspritzern oder Hendl-Fett zu schützen oder gar dekorativ zu sein, sondern zeigt auch, welchen Beziehungsstatus die Dame innehat.Ist die Schürze an der linken Seite gebunden, können sie losflirten. Die Dame ist in diesem Fall ledig und wartet nur darauf, erobert zu werden. Befindet sich die Schleife dagegen an der rechten Seite, sollten Sie die Finger von der Frau lassen. In diesem Fall wartet nämlich das gestandene Mannsbild gleich um die Ecke, mit dem diese Dame leiert ist.Bei einer mittig gebundenen Schürze ist sich die Dirndl-Trägerin noch nicht so ganz im Klaren darüber, wo sie beziehungstechnisch gerade steht. Einen Versuch kann es also wert sein, die Anvisierte mit einem Lebkuchenherzchen zu bezirzen.Ist die Schürze am Rücken zusammengebunden, dann glotzen Sie entweder gerade einer Kellnerin auf den Hintern oder es handelt sich um eine Witwe.Also, achten Sie mal auf solche Details, wenn Sie auf die Wiesn gehen! Als netter Gesprächseinstieg eignet sich so ein fesches Dirndl allemal.

Autorin: Jana Bella