Jetzt kostenlos anmelden
Jetzt kostenlos anmelden
Ich bin ein(e):
Mann
Frau
weiter >>
Ich suche:
Mann
Frau
weiter >>
weiter >>
weiter >>
Jetzt anmelden!

Ich bestätige, dass ich die AGB und Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert habe.
Ich bestätige, dass ich die Unterhaltungsrichtlinien gelesen und akzeptiert habe.

Ich erhalte Informationen und Angebote des Betreibers per E-Mail. Der Zusendung kann ich jederzeit widersprechen.

Benutzername:

E-Mail Adresse:

Bitte hier klicken zum Aktivieren des
Accounts.

Sexdate finden und erleben

Manche hatten sie bereits, andere träumen davon: Sexdates. Doch was hat es eigentlich mit diesem eher modernen Konzept auf sich? Sex haben ohne sich zu lieben, ohne in einer Beziehung zu sein, eventuell auch nur einmalig oder mit mehreren Partnern, die Vor- und Nachteile, Gefahren und Risiken, Abenteuer jenseits von prüdem und monogamen Sex, oder doch eher eine Sexbeziehung? All das beantworten wir dir hier, damit auch du schon bald ein tolles Sexdate finden und erleben kannst.

Rothaariges Sexdate räkelt sich im Bett

Was genau ist ein Sexdate?

Bei einem Sexdate handelt es sich um ein Treffen, dessen einziger Sinn der Sex ist. Dabei unterscheidet man zwischen gewerblichen und privaten Interessen. Wie der Name schon sagt, zahlt man bei gewerblichen Sexdates Geld, während privater Sex lediglich auf gegenseitigem Interesse und Vergnügen basieren. Dieser Artikel beschäftigt sich im weiteren Verlauf nur mit dem privaten Sexdate.

Sex haben ohne sich zu lieben

Sexdates haben viele Vor- und Nachteile. Dabei ist einer der größten Vorteile der unkomplizierte Ablauf. Ohne viel Eigenaufwand zu bekommen, was man will. Ohne sich emotional öffnen zu müssen, das Risiko einzugehen verletzt zu werden, den Partner seiner Familie vorzustellen oder sich streiten zu müssen. Erotische Treffen bieten völlige Unabhängigkeit.

Emotionen sind hierbei zweitranging, doch gute Sextreffen werden meistens wiederholt, sodass sich aus ihnen eine Romanze, eine Beziehung oder sogar emotionale Liebe ergeben kann.

Ohne eine feste Beziehung zu haben

Du bist frei. Du darfst es machen, mit wem du willst, wann du willst, wo du willst. Natürlich gelten für dich immer noch die Gesetze deines Ortes, aber niemand anderes hat mehr Mitspracherecht bei deinem Sexualleben als du selbst. Du kannst deine Fantasien vollkommen frei ausleben, dich auf Abenteuer einlassen ohne dabei einem Partner fremdzugehen. Vielleicht nimmst du sogar Teil an einem Treffen für Singles. Doch du kannst trotzdem mit einigen Auserwählten mehr als nur Sex teilen und emotionale Nähe erleben. Manche leben diesen Lifestyle für einige Monate. Andere sogar ihr ganzes Leben lang und entscheiden sich sogar mit mehreren Sexualpartnern zusammen zu ziehen und sich zusammen ein Leben voller Sexdates aufzubauen.

Attraktives Paar im Bett

Wie fange ich am Besten an?

Jeder Anfang ist schwer. Vor allem, wenn man bisher nur langjähriges Dating gewöhnt ist. Wenn du neu im Sexdating bist, solltest du auf jeden Fall deinem Freundeskreis davon erstmal nichts erzählen und auch nicht versuchen, jemanden aus deinem Freundeskreis zu daten. Denn unerfahren kann das schnell mal nach hinten losgehen und Konsequenzen mit sich ziehen. Such dir am Besten Fremde Leute, die keine gemeinsamen Freunde mit dir teilen, und werde dir vorher darüber im Klaren, was du willst und was nicht. Die neue Person kennt dich nicht, und es ist deine Aufgabe deutlich klar zu stellen, woran du interessiert bist, worauf du dich einlassen würdest, und was überhaupt nicht für dich in Frage kommt. Doch wie lernst du solch eine Person überhaupt kennen?

Das klassische Sexdate

Wir alle kennen das Paradebeispiel von einem klassischen One-Night-Stand:Mann oder Frau geht am Wochenende Abends mit den Freunden aus, vorzugsweise in einen Club, der Alkohol fließt gemeinschaftlich und dann sieht man auf der Tanzfläche die attraktive Frau mit dem bezaubernden Lächeln oder den gut gepflegten Mann mit dem muskulösen Körper und irgendwie führte eins zum anderen und man landete zusammen im Bett. Achja, der Alkohol war Schuld! Doch Fakt ist: Die wenigsten Menschen erleben ein Sexdate auf diese Art und Weise. Es gibt einfach viel zu viele Faktoren, über die man keine Kontrolle hat. Ganz abgesehen davon, dass solche Begegnungen auf purer Oberflächlichkeit basieren und kein Mensch von jedem als attraktiv empfunden wird. Und wer will schon jedes Wochenende sein hart verdientes Geld ausgeben, sich betrinken, um eventuell nach ein paar Monaten mit einem neuen Sexpartner nach Hause zu gehen und bedeutungslosen Sex zu haben?

Das moderne Sexdate

Sehr viele Menschen haben erkannt, dass sie zu viel Zeit und Geld in das Nachtleben und ihren Körper investieren müssten, um effizient Sexpartner kennen zu lernen. Das ist gar keine doofe Entscheidung, denn genau das ist der Grund, weshalb Dating-Apps, Online-Dating und Sex-Dating-Seiten so erfolgreich sind. Hier melden sich nur Leute an, die gezielt nach Dating suchen und bereit sind Bilder von sich hochzuladen und ein Profil anzulegen. Nicht nur das: Man kann sogar gezielt nach genau den Partnern suchen, die man haben will und zu mehreren Kontakt innerhalb weniger Minuten aufnehmen. Somit ist nicht nur denen geholfen, die eine Alternative zum Nachtleben suchen, sondern jedem, der Interesse an Sexdates hat und die Vorteile von einem unkomplizierten Ablauf genießen will. Und vor allem Zeit sparen will.

Blonde Frau liegt in roter Wäsche auf dem Bett

Was du beachten solltest

Für die meisten ist es selbstverständlich, aber für viele wiederrum nicht. Die Rede ist von Ehrlichkeit, respektvollem Verhalten und somit auch Diskretion gegenüber anderen. Du willst deinen Mitmenschen nicht schaden und eine schöne intime Zeit mit ihnen erleben. Auch dein eigenes Privatleben kann von deinen sexuellen Abenteuern betroffen sein, daher solltest du bei der Wahl deines Dates diese drei Dinge definitiv ansprechen und nur auf das Treffen eingehen, wenn du der Person vertrauen kannst.

Anregungen für ein heißes Treffen

Wenn du noch etwas unentschlossen bist, wo du dein heißes Sexdate treffen möchtest, haben wir hier ein paar erotische Geschichten von unserer Top-Autorin Jana Bella, die dir die richtige Inspiration liefern. Freunde von Outdoorsex werden die Story von einem geilen Sexdate im Wald lieben! Ganz schön zur Sache geht es bei dem Dreiergespann aus zwei Schwestern und einem Freund, bei dem sich ein Kinobesuch zu einer wilden Sexorgie entwickelt. Dass eine Sünde selten allein kommt, wird bei diesen sexy Geschwisterpaar schnell deutlich. Nicht weniger leidenschaftlich ist das Sexdate von Uli und Nadja, die es sich in einem Hotel an der verschneiten Ostsee gemütlich machen. Eine Landpartie der erotischen Art erlebt ein Pärchchen, das es auf dem Heuboden eines Bauernhofes richtig krachen lässt. Wer es lieber etwas härter mag und auf BDSM steht, kann miterleben, wie Manuel sein erstes Sexdate mit einer Domina verbringt.

Bildnachweise - 2. Bild © Vasyl / fotolia.com3. Bild © Petrov Denis / fotolia.com