Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Singlewandern mit Flirtfaktor in Deutschland

Unternehmungslustige Singles, die sich gern in der Natur aufhalten, knüpfen immer häufiger Kontakte zu anderen Singles.

Beim Singlewandern kann man nicht nur die Natur erkunden

Auf Treffpunkt18, dem viel besuchten Portal für Casual Dating, finden Sie aufgeschlossene Begleiter fürs Singlewandern. In Gesellschaft durch ruhige Wälder zu streifen oder fesselnde Bergtouren zu unternehmen, macht Spaß. Vor allem sind dabei Begegnungen möglich, die über die reine Liebe zur Natur hinausgehen. Wenn Sie wandern und flirten möchten und zudem erotischen Kontakten gegenüber offen sind, könnte das Singlewandern in Deutschland für Sie attraktiv sein.

Inhalt

I Singlewandern: So lernen Sie unkompliziert Leute kennen
II Wandern zu zweit kann überaus prickelnd sein
III Wandernd auf Partnersuche: Sie sind nicht allein
IV Finden Sie die oder den passenden Wanderpartner

Singlewandern: So lernen Sie unkompliziert Leute kennen

Seit einigen Jahren setzt sich dieser Trend aus Österreich auch in Deutschland durch. Wer schon einmal an organisiertem Singlewandern teilgenommen hat, findet häufig Gefallen daran. Denn dabei lassen sich Aktivität im Freien und Zusammensein mit anderen Singles zwanglos miteinander kombinieren. Selbst wenn es dabei über Stock und Stein geht, bestehen gute Chancen, um Gespräche zu führen, zu flirten und sich für intime Treffen zu verabreden. Mancher findet tatsächlich im Wald und auf der Heide, zwischen Berg und Tal jemanden beim Singlewandern, bei dem mehr drin liegt als sich gegenseitig zum Durchhalten anzuspornen. Schließlich besteht einer der Grundgedanken hinter dem Konzept Singlewandern darin, möglichst viele kontaktfreudige Singles miteinander zu vernetzen. Vielleicht kennen Sie bereits Organisationen oder Singlebörsen, die gemeinsames Wandern für Singles anbieten. Falls Ihnen die Angebote zusagen, probieren Sie es doch einmal aus. Sie müssen ja nicht gleich an mehrtägigem Singlewandern teilnehmen, sondern können sich das Ganze auf einer Schnuppertour anschauen. So kommen Sie vor die Tür, bewegen sich in frischer Luft und begegnen vielseitig interessierten, unterhaltsamen und eventuell auch erotisch anziehenden Personen. Natürlich endet nicht jede zünftige Wanderung mit einem scharfen One Night Stand, aber gänzlich ausgeschlossen ist es nicht. Beim Austausch über entsprechende Themen kann durchaus der Funke überspringen. WandergruppeAm besten schließen Sie sich Gruppen zum Singlewandern an, die nach Alterskategorien eingeteilt sind, die zu Ihnen passen. Günstig ist natürlich ebenfalls, wenn eine bestimmte Anzahl an Teilnehmern weder unter- noch überschritten wird. Es sollten nicht so viele Leute mit Ihnen unterwegs sein, dass Sie nicht mit jeder Person ein paar Worte wechseln können. Lediglich zu dritt auf Wanderschaft zu gehen, ist wahrscheinlich auch nicht das, was Sie sich unter einer gelungenen Veranstaltung vorstellen. Beim Singlewandern sollte außerdem die Balance zwischen weiblichen und männlichen Teilnehmern stimmen. Dafür müssen keine ausgeklügelten Matching-Methoden benutzt werden. Wenn Sie einen Single beim Wandern treffen und zwischen Ihnen die Chemie total stimmt, bemerken Sie es von ganz allein. Ob Sie demnächst zu zweit einen besonders schönen Weg zurücklegen, ergibt sich dann wie von selbst oder über die ausgetauschten Kontaktdaten. Vielleicht werden Sie sich schnell einig, dass Sie gemeinsam einen ganz anderen Pfad beschreiten möchten, der Ihnen beiden verlockend vorkommt. Dann machen Sie vermutlich bereits beim Singlewandern in der Gruppe ein intimes Date aus oder nehmen sich vor, beim nächsten Mal zu zweit zu starten.

Wandern zu zweit kann überaus prickelnd sein

Naturgemäß laufen die Gespräche unter vier Augen meistens etwas verbindlicher ab als beim Singlewandern in der Gruppe. Nur mit einer Person unterwegs zu sein, die Sie zudem anziehend finden, verlangt weitaus mehr "Einsatz" von Ihnen - vor allem wenn Sie mehr im Schilde führen als die Körperertüchtigung in der Senkrechten. Es kann sehr bereichernd sein, jemanden an der Seite zu haben, dem kein Regenbogen entgeht, der gern Pilze sammelt oder traumhafte Wege an Seen oder Flüssen kennt, die noch völlig unberührt wirken. Naturverbundenheit hat viel mit Sinnlichkeit zu tun, frische Luft oder Sonnenschein auf Ihrer Haut sensibilisieren Sie zusätzlich für erotische Empfindungen. Was sich beim Singlewandern angebahnt hat, lässt sich beim Wandern im Duo fortsetzen und intensivieren. Sie vergessen den Alltag und begegnen einem Menschen in einer ganz anderen Umgebung als im Job oder beim Ausgehen.

Während beim organisierten Singlewandern die Routen meistens festgelegt sind und ein bestimmtes Laufpensum zu erfüllen ist, bleibt es Ihnen bei einer individuellen Wanderung unbenommen, den eingeschlagenen Weg einvernehmlich zu verlassen. Sie rasten möglicherweise an einem alten Bootssteg, der sich als perfekter Platz für ein Picknick anbietet, finden eine Sommerwiese zum Träumen und Schmusen oder das berühmte "Bett im Kornfeld". Ob Sie sich die Umgebung einer Metropole wie Hamburg oder Berlin erwandern oder im Allgäu, im Schwarzwald oder im Harz Ihr bevorzugtes Wandergebiet erkunden: Das gemeinsame Erlebnis verbindet ungemein. Vielleicht wussten Sie bisher noch nicht, wie geheimnisvoll der Sachsenwald im Osten von Hamburg ist oder wie reizvoll die Havelseen in Berlin-Spandau sind. Oder Sie möchten Ihrem Wanderfreund oder Ihrer Wanderfreundin den Ostharz, Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg oder die Breitachklamm in Oberstdorf zeigen. Vom Singlewandern übers Wandern zu zweit bis zu einer erotischen Begegnung ist der Weg unter Umständen gar nicht so weit. Sie bewältigen ihn ohne Landkarte oder GPS, wenn Sie wissen, was Sie sich davon erhoffen. Allerdings müssen Sie natürlich erst einmal auf jemanden treffen, der die Sache auf eine ähnliche Art angeht wie Sie. Auf einem Portal für Casual Dating wie Teffpunkt18 entdecken Sie Vorschläge für Singlewandern in unterschiedlichen Konstellationen. Ob es sich dabei um frischgebackene Singles, schwule Singles oder Singles mit Kindern handelt - Sie entscheiden, in welcher Gruppierung Sie sich aufgehoben fühlen und Ihnen die Chancen auf mehr als ein Naturerlebnis am größten vorkommen. Es gibt auch feste Gruppen, die sich regelmäßig zum Singlewandern treffen und in denen Neuzugänge sehr willkommen sind. Nehmen Sie diese Unternehmungen aber nicht auf die leichte Schulter, sondern ziehen Sie sich so an, dass Sie gegen Wind und Wetter geschützt sind und feste Wanderschuhe tragen, die Sie sicher durch schwieriges Gelände bringen. Blamieren Sie sich nicht in einer unzweckmäßigen Ausrüstung, doch markieren Sie auch nicht den Wanderprofi, wenn Sie es gar nicht sind.

 

Wandernd auf Partnersuche: Sie sind nicht allein

Zum Singlewandern entschließen sich meistens Menschen, die Anschluss suchen. Sie sind nicht unbedingt darauf aus, ihren Lebenspartner zu treffen. Viele wollen sich bloß gut unterhalten, hinaus in die Natur und etwas für ihren Körper tun. Sexuelle Hintergedanken spielen oft ebenso eine Rolle wie bei den berüchtigten Singletreffen auf Parkplätzen. Falls Sie Interesse am Singlewandern haben oder ein Hobbywanderer und Naturliebhaber sind, könnte Ihnen die Rhön als Wandergebiet zusagen. Dieses Mittelgebirge liegt im Herzen von Deutschland und umfasst Regionen in den Bundesländern Hessen, Thüringen und Bayern. Fulda, Werra und Fränkische Saale prägen die Region. Hier gibt es Moore, Wälder, Hügel, ein weitläufiges Biosphärenreservat und als höchsten Berg die ca. 950 m hohe Wasserkuppe. Beim Singlewandern in dieser ursprünglichen Naturlandschaft erleben Sie sich selbst von einer ganz anderen Seite. Sie werden es daran merken, bei wem Sie Interesse wecken. Gespräche über Arbeit und Alltag sind nicht gefragt, aber die gemeinsamen Entdeckungen beim Singlewandern bieten ausreichend Gesprächsstoff und Anknüpfungspunkte.

Wanderpärchen macht eine Pause

Leben Sie in der deutschen Hauptstadt, gefallen Ihnen eventuell die spannenden Angebote zum Singlewandern im Berliner Umland. Mehrstündige Touren um Potsdam und zu den berühmten Schlössern der geschichtsträchtigen Region führen Sie auf die Spuren der preußischen Vergangenheit, zu bedeutenden Kulturdenkmälern und architektonischen Perlen. Das ist oft sehr inspirierend und lenkt Ihr Interesse eventuell auf jemanden aus dem Teilnehmerkreis, den oder die Sie gern näher kennenlernen würden. Kulturelles Interesse kann ebenso wie die Liebe zur Natur ein starkes Bindeglied oder die Initialzündung für erotisches Verlangen sein. Probieren Sie einfach aus, was in Ihrer Stadt für Vorschläge zum Singlewandern gemacht werden, und lernen Sie alle Facetten dieser Freizeitgestaltung kennen. Ob eine Tour mit anderen Singles durch eine schöne Landschaft in Bayern wie dem Bayerischen Wald zu einer Wanderung in den siebten Himmel wird, ist anfangs völlig offen. Melden Sie sich zum Singlewandern an oder schließen Sie sich einer Gruppe an, die sich innerhalb der Community Ihres Erotik-Portals formiert. In München gibt es ebenfalls Angebote zum Singlewandern, bei dem Sie jemanden anziehend finden und sich mit dieser Person auf Wolke sieben beamen. Ganz so romantisch muss es nicht enden, wohl aber sexy, bestenfalls leidenschaftlich und als ein besonderes Erlebnis, wie Sie es sich schon öfter ausgemalt haben.

Finden Sie die oder den passenden Wanderpartner

Registrieren Sie sich auf Treffpunkt18 und lernen Sie die ebenso freizügige wie vielfältige Community auf dieser Plattform für Casual Dating kennen. Die kostenlose Anmeldung ist ganz unkompliziert und verschafft Ihnen anregende Kontakte, die Ihr Leben verändern können. Begleiter für eine ausgefüllte Freizeit lassen sich auf dem Portal entdecken, beispielsweise für Herausforderungen beim Singlewandern. Wenn Sie gleich aufs Ganze gehen möchten, bietet sich Nacktwandern dafür an. Dabei genießen Sie die Natur völlig textilfrei. Diese Form der zugleich sportlichen und kommunikativen Aktivität ist eine sinnvolle, abwechslungsreiche Freizeitgestaltung, die zudem manche Überraschung für Sie bereit halten kann. Wenn Ihnen der Sinn jedoch nach ganz anderen Unternehmungen als dem Singlewandern steht, bietet Ihnen Treffpunkt18 ebenso das richtige Umfeld. Hier finden Sie Partner und Partnerinnen für sinnliche Dates und Seitensprünge, für knisternde Erotik mit Menschen aus der LGBT-Fraktion oder mit Personen, die sich einem bestimmten Fetisch verschrieben haben. Für Interracial Sex mit exotischen Frauen oder Asiaten ist Treffpunkt18 ebenfalls der geeignete Fundort. Lernen Sie die Vielfalt erotischer Kontakte kennen, die dieses Portal für Sie bereit hält.

Bildnachweise:
1. Bild © Alexander Raths - Fotolia
2. Bild © micromonkey - Fotolia
3. Bild © Alexander Raths - Fotolia

Nach oben